Sonntag, 2. November 2008

Sauer.

Muss ich mir eigentlich gefallen lassen, dass Menschen mir eine Batterie von Vorwürfen auf dem Anrufbeantworter hinterlassen? Nachdem ich eben genau diese Menschen seit ewigen Zeiten nicht erreichen kann? Und diese sich seit April nicht einmal nach unserem Befinden erkundigt haben, obwohl sie von allen unschönen Dingen wissen, die wir in diesem Jahr hinter uns haben?
Ich denke nicht.
Ich glaube aber, dass diese Menschen heute Abend noch ein sehr unangenehmes Telefonat mit mir vor sich haben. Ich spreche meine Meinung nämlich lieber persönlich ins Öhrchen und nicht feige aufs Tonband.

Freitag, 31. Oktober 2008

I got a rock.

Hallo, liebe Freunde des gepflegten Gruselns!
Auch ich wünsche natürlich ein gepflegtes

halloween4

allerseits.

Hier ist es mal wieder sehr ruhig geblieben, es bleibt also die ganze schöne Schokolade für mich allein. Dazu vielleicht ein bisschen "Poltergeist", um mal alte Zeiten aufleben zu lassen, oder auch mal wieder "Corpse Bride", weil es doch immer wieder so nett ist.
Ach ja, und natürlich...

Einen schönen Abend Euch allen. Und: Buh!

Dienstag, 28. Oktober 2008

Vermischtes (3)

  • Der Dr. House-Marathon zieht sich etwas. Der GöGa neigt leider dazu, bei der 3. Folge am Stück einzuschlafen, da kann ich noch so laut "Tumor!!!" brüllen.
  • Der Trick, grüne Tomaten zusammen mit einem Apfel einzusperren, um sie reif werden zu lassen, funktioniert übrigens. Vorteil: die 40 restlichen Tomaten meines Balkonprojektes sind also noch zu retten. Nachteil: ziemlich viel Tomatensalat in den nächsten Tagen.
  • Wenn eine Waschmaschine beim Schleudern klingt wie ein Hubschrauber beim Landeanflug, wie lange kann ich das wohl durchschnittlich ignorieren, bevor das Bad unter Wasser steht?
  • Wer hatte eigentlich die Idee, im letzten Urlaub spanisches Puddingpulver zu kaufen? Was in aller Welt heißt wohl "Vaciar el sobre de flan con azúcar en un recipiente." in der Zubereitungsanleitung? (Oh Gott, es geht noch weiter. Calentar a fuego lento removiendo constantemente hasta que empiece a hervir. Genau, finde ich auch.)

Montag, 27. Oktober 2008

Von mir zu Dir.

Meine liebste Mimi!

Der GöGa lässt anfragen, ob er vorsichtig sein muss, wenn er seine Nase zu dicht an einen gewissen blauen Blumentopf hält, oder ob die Warnung wirklich nur für Haustiere gilt. Desweiteren dankt er für den Rum und gelobt feierlich, den ersten gespritzten Glühwein auf Euer Wohl zu trinken (da trink ich natürlich gerne mit!).
Schokolade ist ein prima Seelentröster, das Bad riecht ganz toll nach Orange und überhaupt seid ihr wirklich die Allerliebsten, das muss ich hier nochmal laut kundtun.

Liebste Grüße und dicke Knutscher von
Frau Strandkiesel

Sonntag, 26. Oktober 2008

Unterhaltung mit Lerneffekt.

Neuestes Projekt: 24 Folgen Dr. House in 7 - 10 Tagen. Problemlos zu schaffen, denke ich.
Und wenn mich das nicht zu einem besseren Hypochonder macht, dann weiß ich auch nicht!

Donnerstag, 23. Oktober 2008

Gestatten, Strandkiesel.

Und dann war da noch.... die Kollegin, die sich nach 3,5 Jahren gemeinsamen Arbeitens plötzlich nicht mehr an meinen Namen erinnern konnte.

Freitag, 17. Oktober 2008

Saisongeschäft.

Sich beim Stadtbummel darüber aufregen, dass man in jedem Laden über Adventskalender, Tannenzweige und Nikoläuse stolpert.
30 Minuten später spontan das erste Weihnachtsgeschenk kaufen. Inkonsequent, irgendwie.
(Wenigstens hab' ich noch kein Weihnachtspapier zum Verpacken da.)

STRANDKIESELS LOGBUCH

seit 5863 Tagen

>> Über mich <<

Strandbar

Du bist nicht angemeldet.

Spuren im Sand

sag bescheid, wenn du...
sag bescheid, wenn du meine DaeumschnDrueggsFraktion.. .
Shania - 21. Apr, 20:19
ich denke an dich und...
ich denke an dich und wünsche dir und deinem mann für...
simetra - 1. Jan, 19:57
Ich bedaure ebenfalls...
Ich bedaure ebenfalls Ihren Entschluß, hier zu schließen,...
Budenzauberin - 31. Dez, 19:04
Nachdem ich heute Deinen...
Nachdem ich heute Deinen LETZTEN Beitrag gelesen habe,...
andiberlin - 31. Dez, 16:27
Dankeschön. Ihr seid...
Dankeschön. Ihr seid alle echt lieb!
strandkiesel - 29. Dez, 19:06

Wegweiser

Kiosk


xml version of this page
xml version of this page (summary)

°o°


...arbeitet.
...auf Achse.
...auf Gedankenspaziergang.
...auf Shoppingtour.
...denkt an Essen.
...feiert die WM 2006.
...ganz festlich.
...ganz wehmütig.
...glotzt TV.
...grüßt von Unterwegs.
...hört hin.
...im Gemischtwarenladen.
...im Kreuzverhör.
...im Schatten der Stadtmusikanten.
...ist glücklich.
...ist traurig.
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren