Montag, 18. Juni 2007

Marotten

Frau Budenzauberin fragt nach Angewohnheiten, die man von seinen Eltern übernommen hat.
Da musste ich ehrlich gesagt ganz schön überlegen. Vielleicht habe ich so viele eigene Marotten, dass ich für die meiner Verwandtschaft nicht auch noch Zeit habe? Na ja, ein bisschen was ist mir dann aber doch eingefallen.
    Siehe Mama:
  • ich kann seit ein paar Jahren nur noch mit Ohrstöpseln schlafen
  • ich fühle mich von Dackeln magisch angezogen
  • ich habe keine Angst davor, durch wüstes Handwerkern Chaos zu produzieren, das mein Papa dann wieder richten muss
  • ich rege mich manchmal viel zu schnell und viel zu sinnlos auf
    Siehe Papa:
  • ich liebe Bücher
  • ich bin furchtlos bei Bienen und Wespen (Imkertochter halt)
  • ich bin furchtlos bei Säge, Hammer und Bohrer (Tischlertochter halt)
  • ich muss nicht ständig unter Menschen sein
Ein sehr nettes Stöckchen, was sich da entwickelt. Das werfe ich einfach mal weiter zu Ela, Andi und der Gräfin.

Gesunder Menschenverstand

Wenn man von einer Kundin gefragt wird, ob diese ein wieder gefundenes Medikament einnehmen sollte, welches im Dezember 1997 abgelaufen ist, kann man eigentlich doch nur hoffen, dass es sich um eine Episode von "Verstehen Sie Spaß" handelt.
Ich fürchte allerdings, die Frage war tatsächlich Ernst gemeint.
Und das "Och, dann werd' ich das wohl wegwerfen..." klang irgendwie nur so halb glaubwürdig.

STRANDKIESELS LOGBUCH

seit 5910 Tagen

>> Über mich <<

Strandbar

Du bist nicht angemeldet.

Spuren im Sand

sag bescheid, wenn du...
sag bescheid, wenn du meine DaeumschnDrueggsFraktion.. .
Shania - 21. Apr, 20:19
ich denke an dich und...
ich denke an dich und wünsche dir und deinem mann für...
simetra - 1. Jan, 19:57
Ich bedaure ebenfalls...
Ich bedaure ebenfalls Ihren Entschluß, hier zu schließen,...
Budenzauberin - 31. Dez, 19:04
Nachdem ich heute Deinen...
Nachdem ich heute Deinen LETZTEN Beitrag gelesen habe,...
andiberlin - 31. Dez, 16:27
Dankeschön. Ihr seid...
Dankeschön. Ihr seid alle echt lieb!
strandkiesel - 29. Dez, 19:06

Wegweiser

Kiosk


xml version of this page
xml version of this page (summary)

°o°


...arbeitet.
...auf Achse.
...auf Gedankenspaziergang.
...auf Shoppingtour.
...denkt an Essen.
...feiert die WM 2006.
...ganz festlich.
...ganz wehmütig.
...glotzt TV.
...grüßt von Unterwegs.
...hört hin.
...im Gemischtwarenladen.
...im Kreuzverhör.
...im Schatten der Stadtmusikanten.
...ist glücklich.
...ist traurig.
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren